"A rose for Graceland is a rose for Elvis" 2000

Ursula Barwitzki

Rosenskulptur, Polyesterblüte in Plexiglas-Pyramide, Spannweite ca. 2,5 m nicht mehr vorhanden

Die Rosenblüte der Künstlerin Ursula Barwitzki ist eine Hommage an Elvis Presley, dessen Lieblingsfarbe Rosa war. Elvis Presley betrat den europäischen Kontinent zum ersten Mal in Bremerhaven, das zum Land Bremen gehört. Die rosa Polyesterblüte erinnert zugleich an die Zeiten der Pop-Art und Flower-Power der 60er Jahre und an das europäische Symbol der Liebe. Geschützt in einer Plexiglas-Pyramide stand sie auf dem Bahnhofsplatz in Bremen - Mitte. Daneben lagen zwei poetische Rosen-Gedichte auf Papier von Rudolf-Alexander Schröder und Heinrich Heine.

Die Arbeit befindet sich heute im Besitz der Künstlerin.

Zurück