"Adam und Eva" 1990

Jana Grzimek

Relief, Terrakotta, Farbe, 2,4 m

Das Relief im Eingang zur Einkaufspassage Katharinenklosterhof zeigt Motive der biblischen Schöpfungsgeschichte von Adam und Eva.

Das Katharinenkloster wurde 1258 von Dominikanermönchen erbaut. 1528 wurde das Kloster geschlossen. Seine Kirche und Gebäude wurden in der Folgezeit zu unterschiedlichen weltlichen und schulischen Zwecken genutzt. Im 2. Weltkrieg wurde das Areal bis auf einige Gewölbe des Kreuzgangs und des Refektoriums zerstört. Heute befindet sich dort ein Restaurant. Das übrige Gelände ist von einer Hochgarage und einer Ladenpassage besetzt.

Zurück