"Adler" 1971

Hans Wimmer

Bronze, Stein

Die Bronzeplastik "Adler" ist ein Werk des Münchener Bildhauers Prof. Hans Wimmer (1907-1992). Der majestätische Adler, mit ausgebreiteten Schwingen zum Sturzflug bereit, krönt seit 1971 eine hohe Steinsäule auf dem Platz vor dem Hansehaus (ehemals Reederei HANSA-Linie), in dem sich heute die Handelskrankenkasse befindet.

Der Adler symbolisiert Unsterblichkeit, Mut, Weitblick und Kraft, gilt aber auch als König der Lüfte und Bote der höchsten Götter. Nach altem Glauben blickt er beim Auffliegen direkt in die Sonne, weshalb er auch ein Sinnbild für den Aufstieg in den Himmel und die Erlösung der Seele ist.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück