"am Wasser gebaut" 2012

Marina Steinacker

Leuchtobjekt, Acrylglas, Mdf-Platte, Led-Lichtschlauch, Zeitschaltuhr, Höhe 80cm x Breite 45cm x Tiefe 8cm Ort: Städtische Galerie Bremen (Außenfassade, rechts neben dem Eingang)

An der Außenfassade der Städtischen Galerie ist ein Leuchtobjekt in Form eines Wassertropfens bzw. einer Träne installiert. Es verweist auf die Nähe des Gebäudes am Wasser und ist gleichzeitig ein landeinwärts gerichteter Wegweiser. Es wird eine unsichtbare Linie zum Künstlerhaus Hooksiel an der Nordseeküste geknüpft, wo eine zweite Arbeit dauerhaft installiert ist.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück