"Bildhauer-Symposium 1987" 16.05.1987 - 12.07.1987

Ursula Sax

"Heiliger Bezirk", Skulptur, Holz, Farbe, 7,48 m x 6 m

Die Holzskulptur entstand während eines Bildhauer-Symposiums vom 16.05.1987 - 12.07.1987 im Rahmen der Jahresausstellung des Deutschen Künstlerbundes in den Wallanlagen hinter der Bremer Kunsthalle.

Beteiligt waren: Victoria Bell, Utz Brocksieper, Anatol Buchholtz, Werner Pokorny, Karl-Manfred Rennertz, Ursula Sax

Einige Kunstwerke wurden dauerhaft aufgestellt:

Anatol Buchholtz, "Regenwald-Denkmal": Wallanlagen

Utz Brocksieper, "o.T.": Sebaldsbrücker Heerstraße

Werner Pokorny, "o.T.": Doventorsteinweg 48 - 52 (Agentur für Arbeit)

Manfred Rennertz "Skulptur für Bremen" alias "Die schwarze Bremerin": Skulpturenpark Lesmona, Am Kapellenberg 5

Literatur

Deutscher Künstlerbund - 35. Jahresausstellung 1987

Herausgeber: Deutscher Künstlerbund e.V. Berlin
Jahr: 1987

Zurück