"Bildhaueraktion 1974"

Louis Niebuhr

"Be-Hauptungen" 3 Bronzeskulpturen auf Sockeln, je 2,5 m Das Kunstwerk von Louis Niebuhr besteht aus 3 Schädeln, die nebeneinander auf Sockeln lagern. Ihre Formen sind überzeichnet, die Häupter kahl, ohne Haar oder sonstige Kopfbedeckung. Diese "Be-H

Im Rahmen des Projektes "Bildhaueraktion 1974" nahmen fünf Künstler an der 1. öffentlichen Bildhaueraktion auf dem Präsident-Kennedy-Platz in Bremen - Mitte teil. Die entstandenen Kunstwerke verblieben lange Zeit an diesem Standort.

2003 wurde "Be-Hauptungen" im Rahmen von "Moving the City" in die Gustav-Deetjen-Allee in Findorff verrückt.

Beteiligt waren: Otto Almstadt, Klaus-Dieter Boehm, Moritz Bormann, Louis Niebuhr, Bernd Uiberall

Literatur

Kunst im öffentlichen Raum. Öffentliche Bildhaueraktion. Dokumentation

Herausgeber: Almstadt, Otto; Boehm, Klaus-Dietrich; Bormann, Moritz u.a.
Text: Im Auftrag des Senators für Wissenschaft und Kunst, Bremen 1974
Jahr: 1974

Zurück