"Bismarck und Moltke" 1873

Diedrich Kropp

Zement

Die lebensgroßen Figuren "Bismarck" und "Moltke" stehen in 2 Nischen der Fassade des Wohnhauses in der Bismarckstraße. Sie gehören nicht in den Rahmen der üblichen Bauskulptur, sondern sind eher als Denkmäler zu werten. Ein patriotischer Bürger gab sie kurz nach der Reichsgründung in Auftrag. Sie sind demnach wesentlich älter als die berühmten Reiterstandbilder des Reichskanzlers und des Generalfeldmarschalls in der Innenstadt.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück