"Brueghel'scher Bauerntanz" 1978

Horst Müller

Wandbild, 2-teilig, je 8 m x 14,75 m

Das Wandbild verbindet thematisch zwei Gebäude der Schule. Die Figur des Bauern ist ein Bildzitat aus dem Gemälde "Bauerntanz" des niederländischen Malers Pieter Brueghel (1525-1569). Der tanzende Bauer ist auf den beiden Gebäudeflügeln jeweils unvollständig abgebildet, gleichsam als Positiv- und Negativform. Die fehlenden Körperteile sind durch leichte Schatten angedeutet. Der Betrachter kann die beiden Positivformen zu der Gesamtfigur zusammenfügen. Die freien, an Tuschmalerei erinnerenden Form- und Bewegungsverläufe sind mit breitem Pinselstrich aufgetragen. Sie verweisen auf die künstlerische Tätigkeit des Malens.

Das Wandbild entstand in Zusammenarbeit mit dem Künstler Wolfgang Michael.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück