"Brunnenplastik" 1960

Paul Halbhuber

Bronze Figur nicht mehr vorhanden

Der Bremer Bildhauer Paul Halbhuber (1909-1995) schuf 1960 für den Schöpfbrunnen auf dem Gelände des Huckelrieder Friedhofs eine Bronzefigur. Die Figur zeigt einen stilisierten Vogel auf steinernem Brunnenbecken. Der Brunnen, mit einer Wasserspeisung vom Dach, wurde von dem Bremer Architekten Gerhard Müller-Mencken (1917–2007) entworfen.

Der Friedhof in Huckelriede (der Name Huckelriede: Huckel ist ein Höcker, Riede ein sumpfiges Gelände) mit einer Gesamtfläche von 29.200 qm befindet sich links der Weser auf der Werderhöhe zwischen dem Naherholungsgebiet Werdersee und der Habenhausener Landstraße.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück