"Denkmal für Isaak Hermann Albert Altmann" 1877

Diedrich Kropp

Marmor, Sandstein Stifter: Bremer Bürger auf Initiative des Gartenbauvereins Original nicht mehr vorhanden

Das Denkmal für Isaak Hermann Albert Altmann (Landschaftsgärtner) wurde anlässlich seines hundertsten Geburtstages am 15.08.1877 auf der ehemaligen Doventor-Bastion in den Wallanlagen errichtet, die der Bildhauer Diedrich Kropp gestaltete. Die Marmorbüste auf hohem Sockel mit dreistufigem Unterbau war aus Obernkirchener Sandstein gefertigt.

Inschrift: I.H.A. Altmann *d. 15. Aug. 1777 † d. 13. Dec. 1837.

Eine zweite Ausfertigung dieser Büste befindet sich in der Fassadennische des Hauses Altmannstraße Nr. 12. Die Büste in den Wallanlagen wurde 1944 zerstört, 2002/2003 anhand der zweiten Ausfertigung rekonstruiert und in der Nähe des früheren Standortes, auf der ehemaligen Ansgari-Bastion, aufgestellt.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück