"Deutsche Telecom - Künstlerische Gestaltung Innenräume" 1985

Franz Erhard Walther

"Sechsteilige Rede", Leinen, Farbe, je 2,3 m x 2 m

Im Rahmen des Projektes gestalteten fünf Künstler den Eingangsbereich und das 1. - 7. Obergeschoss der ehemaligen Oberpostdirektion, heute: Deutsche Telecom in der Kurfürstenallee 130 in Bremen - Schwachhausen.

Beteiligt waren: Bernd Altenstein, Karl Heinrich Greune, Thomas Hartmann, Rolf Thiele, Franz Erhard Walther

Zurück