"Dialog II-5" 1999

Peter-J. Splettstößer

Aluminiumhalbkugelsegmente, poliert

In den Räumen und dem Innenhof des Fraunhoferinstitut für Angewandte Materialforschung im Innovations- und Technologiezentrum stellt der Künstler Peter-Jörg Splettstößer Dialogsituationen zwischen verschiedenen Objekten, dem Raum und der Architektur her.

Alle Sichtbetonwände des Instituts zeigen, bedingt durch ihren Herstellungsprozess, kreisförmige konkave Formen in regelmäßigen Abständen. Vier davon sind abgeformt, in Aluminium gegossen und poliert und sind als konvexe Formen in Nähe zu den konkaven Formen der Sichtbetonwand installiert. Die Platzierung der Halbkugelsegmente ist zu den konkaven Formen spielerisch versetzt. Diese künstlerische Haltung spielt wiederum auf die Wandobjekte aus Granit/Licht an.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück