"Die Bremer Stadtmusikanten" 1953

Gerhard Marcks

Bronze

Die erste Freiplastik, die man nach 1945 im Zentrum aufstellte, ist die aus Spenden finanzierte Gruppe der "Bremer Stadtmusikanten", die der Bildhauer Gerhard Marcks (1889-1981) 1953 in Bronze gestaltete. Die Plastik steht an der Westseite des Alten Rathauses im Schoppensteel. Erstaunlicherweise ist diese in leicht abstrahierender Form gestaltete, in den Dimensionen eher bescheidene Skulptur bis heute die einzige größere Darstellung des Themas, das allerdings in unzähligen Wandgestaltungen aller Art und in vielen Kleinplastiken immer wieder aufgegriffen wird.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück