"Geschichte der AG-Weser" 1985

Peter John

3 Tafelbilder zu je 2,1 m x 2,1 m 2 Tafelbilder, 1,1 m x 1,6 m und 2,1 m x 3 m

Peter John und ehemalige MitarbeiterInnen der AG-Weser gestalteten die Tafelbilder für das Vereinsheim "Use Akschen". Die Bilder zeigen achtzig Jahre Arbeitergeschichte der Werft. Die Themen sind die Arbeiterkämpfe Anfang des Jahrhunderts, die Zwangsarbeit von Zwangsarbeitern im Dritten Reich, die florierende Entwicklung des Unternehmens nach dem 2. Weltkrieg dank der hochmotivierten Arbeiterschaft, die Umstellung der AG Weser auf die Produktion von Großtankern und die Schließung der Werft nach der Ölkrise 1983. Es wird dargestellt, wie der damalige Bürgermeister Koschnick trotz heftiger Gegenwehr der Arbeiter und vieler Solidaritätsbekundungen durch die Bremer Bevölkerung die Schließung des Unternehmens verkündete.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück