"Heini Holtbeen" 1990

Klaus Homfeld

Bronze, ca. lebensgroß

Die Bronzefigur zeigt Jürgen Heinrich Keberle (1835 - 1909), der wegen eines Holzbeines Heini Holtbeen genannt wurde. Er bettelte für seine bescheidene Lebensführung um Essen und Geld und ging aufgrund seines wunderlichen Verhaltens und seiner originellen plattdeutschen Sprüche als Bremer Original in die Lokalgeschichte ein.

Die Skulptur befindet sich in Bremen - Mitte, Hinter der Holzpforte.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück