"Hirsch und Wasserbock" 1912

Theodor Georgii

Bronze, Muschelkalk, Stifter: Eduard Schrodt

Die beiden Bronzeplastiken auf Sockeln aus Muschelkalk sind nach einem Entwurf des Künstlers Theodor Georgii hergestellt. Sie wurden aus einem Legat des Bremer Kaufmanns Eduart Schrodt finanziert. Sie wurden 1909 und 1910 an der Ostseite des heutigen Parkhotels aufgestellt.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück