"Kleiner Roland" 2003

Thomas Schmalz

Abguss der Originalfigur des Kleinen Roland, Bronze

Die Skulptur ist ein Abguss des Kleinen Roland, der auf dem Neuen Markt in Bremen - Neustadt steht. Im Jahr 1737 wurde diese Skulptur von der 1. Neustädter Bürgerkompagnie als Brunnenfigur gestiftet. Im Rahmen des Projektes 'Moving the City' 2003 wurde der Bremer Bildhauer und Gießer Thomas Schmalz beauftragt, einen Gipsabdruck davon dem großen Roland auf dem Bremer Marktplatz gegenüberzustellen (Abb.3). Danach fand die Gipskopie ihren Platz vor dem Ortsamt Bremen - Osterholz (Abb.1+2). Im Frühjahr 2007 wurde sie als Bronzeguss aufgestellt.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück