"Konkurrenz" 1978

Peter Mittler

Figuren, 5-teilig, Polyester, Rennräder, Stahl, autolackbeschichtet, lebensgroß

Das künstlerische Ensemble mit dem Untertitel "Treten und Stürzen für das Kapital" drückt die Kritik an einer zunehmenden Instrumentalisierung des Sports für ökonomische Interessen mittels der Produktwerbung aus. Peter Mittler entwarf auf diesem Hintergrund ein eigenes Produktlogo für den von ihm erfundenen Honigkeks METI, das auf den Trikots der Figuren zu sehen war. Der METI-Hersteller, repräsentiert durch eine händereibende Figur im hellblauen Trikot, freut sich über den Sturz des "Konkurrenten". Die dargestellte Schadensfreude soll die Pervertierung des kommerziellen Sportbetriebes verdeutlichen.

Das künstlerische Ensemble befindet sich im Sportbereich der Universität Bremen auf dem östlichen Universitäts-Boulevard, Bibliothekstraße in Horn-Lehe. 1992 wurde es aufgrund seiner starken Beschädigung restauriert.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück