"Kriegerdenkmal 1870/71" 1871

unbekannt

Obernkirchener Sandstein Künstler: unbekannt Auftraggeber: Bremer Senat

Das Kriegerdenkmal wurde im November 1871 auf dem Buntentorsfriedhof eingeweiht. Es ist den sechs in bremischen Lazaretten gestorbenen französischen Kriegsgefangenen gewidmet. Der Obelisk befindet sich auf einem Sockel und wurde aus Obernkirchener Sandstein gefertigt.

Inschrift Vorderseite: Ici reposent on Paix les Corps de six soldats francais. Passant, inclines toi et rends hommage au courage malheureux. Dieu le rende aux tiens sur la terre étrangère. (Hier ruhen in Frieden sechs französische Soldaten. Vorbeigehender, verneige dich und ehre den Mut der Unglücklichen. Gott vergilt es den Deinen, die in fremder Erde ruhen.)

Auf den drei übrigen Seiten stehen die Namen, Dienstgrade und Todesdaten der Verstorbenen.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück