"Mädchen" 1951

Ulf Schoener

Stein

In den 1950er und 1960er Jahren entstanden öffentliche Kunstwerke für die Pausenhöfe und Spielplätze der Schulen und Kindertagesstätten, denen die Funktion öffentlicher Treffpunkte zugedacht war – denn zu dieser Zeit gab es in den Stadtteilen nur wenige Versammlungsorte oder belebte Plätze. Die Arbeiten zeigten fast ausschließlich Tierdarstellungen. Der Bremer Maler, Bildhauer und Grafiker Ulf Schoener (1922-2008) gestaltete die Plastik "Mädchen". Die Figur befindet sich auf dem Pausenhof der Schule Borchshöhe Auf dem Flintacker in Bremen-Vegesack.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück