"Marcus-Brunnen" 1889

Diedrich Kropp

Bronze, Stein, Entwurf: August Töpfer, Guß: F. Kallmeyer, Bremen, heutige Form: Klaus Homfeld Stifter: Victor Marcus, die neuen Ergänzungen vom Bürgerparkverein

Der Marcus-Brunnen wurde im Jahre 1889 errichtet. Das niedrige Becken und der Brunnenstock mit kreuzförmigen Vorsprüngen aus Stein sind mit zwei Brunnenschalen, Seepferden und Tritonenknaben aus Bronze geschmückt.

Der figürliche Schmuck und die obere Schale wurden am 06.06.1942 für die Metallspende abgebaut und am 01.09.1959 wieder in Betrieb genommen. Im Jahre 1976 wurde der Brunnen in veränderter Form ergänzt: die obere Schale wurde erneuert, anstelle der Seepferde befinden sich hier heute Muschelschalen.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück