"Objekt mit 12 Schleusen-rädern" 1992

Sabine Albers / Monika Edzards

Eisen, Beton, Schleusenräder; 1 m x 2,2 m x 6,3 m nicht mehr vorhanden

Die Bremer Künstlerinnen Sabine Albers und Monika Edzards sowie weitere 10 KünstlerInnen aus Bremen und anderen deutschen Städten setzten sich mit der Weserpromenade in Bremen - Vegesack auseinander. In dem Projekt "Strandgut" (Mai bis September 1992) entstanden Werke, die sich auf den Fluss und seine Umgebung bezogen.

Beteiligte KünstlerInnen: Sabine Albers / Monika Edzards, Detlef Birgfeld, Lutz Fritsch, Udo Idelberger, Stephan Kern, Gisela Kleinlein, Wolfgang Kliege, Sabine Krusche, Norbert Radermacher, Erich Reusch, Wolfgang Wagner-Kutschker

Konzept und Auswahl der TeilnehmerInnen: Hajo Antpöhler

Die Werke von Sabine Albers / Monika Edzards, Lutz Fritsch, Norbert Radermacher und Erich Reusch verblieben über die Ausstellungszeit des Projektes hinaus zunächst am Ort.

Zurück