"Original und Fälschung" 2002

Jub Mönster

Wandbild, 11 m x 9 m

Das Wandbild wirkt wie eine Szene aus einem Lehrbuch zur Verkehrserziehung aus den 50er Jahren. Der Betrachter blickt von oben auf eine Verkehrskreuzung. Er sieht eine Straßenszene mit Kreuzungsbereich, Ampeln, Autos und Fußgängern. Eine Frau und ein Motorradfahrer, die beide deutlich die Maßstäblichkeit im Bild sprengen und auch durch ihr Äußeres nicht in die dargestellte Zeit passen, befinden sich auf der Kreuzung. Eine der Personen verhält sich verkehrswidrig. Mit dem Titel des Wandbildes "Original und Fälschung" verweist der Künstler humorvoll auf diese "Fehler", die der Betrachter entdecken muss.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück