"o.T." 1991

Uta Hornberg

Wandobjekte, Holz, Farbe, unterschiedliche Größe

Uta Hornbergs Arbeit erstreckt sich in einer Abfolge von mehreren Materialbildern aus Holz und Farbe über zwei Stcokwerke. Die Kunstwerke sind so angebracht, dass sie die Bewegung der Treppenstufen aufnehmen.

Die Arbeiten entstanden im Rahmen des Projektes "Künstlerische Gestaltung von Innenräumen". Fünf Künstlerinnen gestalteten das Treppenhaus D des Klinikum-Ost.

Beteiligt waren: Susanne Bleher, Rita Donau, Uta Hornberg, Edeltraut Rath, Marita Schlicker

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück