"o.T." 17.03.1995

Maria Nordman

3 Tische, 6 Schemel, Holz, Farbe

Die Installation von Maria Nordman war für einen Tag auf dem Grasmarkt zwischen Bremer Dom und Bremer Rathaus in Bremen - Mitte zu sehen. Das Kunstwerk verwies auf die Preisverleihung des Roland-Preises an Maria Nordman im Bremer Rathaus am selben Tag, den die Künstlerin bereits 1993 gewonnen hatte. Die Arbeit von Maria Nordman bestand aus einem minimalistischen Eingriff in den urbanen Raum, mit dem Ziel, den Betrachter zu irritieren und zu eigenen Reaktionen herauszufordern.

Zurück