"Privatgrün-Stadtgrün - Ein KUNSTspaziergang in Bremen-Schwachhausen" 07.09.1997 - 11.10.1997

Anke Friedhoff

"o.T.", 5-teilig, S/W Fotografie, Eisenrahmen, je 21 cm x 29,7 cm Anke Friedhoff hat fünf Fotos von Küchen verschiedener Bewohnerinnen und Bewohner der Buxtorffstraße 33 / 35 / 37 / 39 / 41 fotografiert und größere schwarz-weiß Abzüge in die Vorgärten de

15 KünstlerInnen aus Bremen, Amsterdam, Berlin, Bonn, Hamburg und der Performancekreis "Umgangsformen" aus Münster waren an dem Projekt "Privatgrün-Stadtgrün - Ein KUNSTspaziergang in Bremen-Schwachhausen" beteiligt. Vier Wochen lang wurden in Bremen-Schwachhausen, einem wohlhabenden Bremer Stadtteil, in privaten Gärten, Vorgärten und auf kleinen öffentlichen Plätzen Kunstwerke präsentiert. Bremer Kunstsachverständige wählten die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler aus, die sich dann im Bewohnergremium vorstellten. Bei mehreren Begehungen und im Gespräch mit den Anwohnern und Gartenbesitzern wurden die konkreten Standorte und die unterschiedlichen künstlerischen Konzeptionen festgelegt. Einige Künstlerinnen und Künstler entwickelten ihre Arbeiten aus dem Genius Loci, also aus den topografischen Gegebenheiten und Stimmungen der Gärten und Grünflächen, aber sie haben ebenso die europäischen Traditionen von Kunst und Dekoration europäischer Gartengestaltung in ihre Ãœberlegungen einbezogen. Ãœber Vorlieben und Ablehnung bestimmter künstlerischer Ansätze wurde ebenso öffentlich diskutiert wie über die Notwendigkeit und Freiheit künstlerischen Schaffens. Die Kunstwerke luden zu Spaziergängen nach Schwachhausen, seinen Plätzen und Gärten ein. Für eine begrenzte Zeit veränderte sich das Verhältnis zwischen privater und öffentlicher Sphäre.

 

Beteiligt waren: Ursula Barwitzki, Dieter Begemann, Susanne Bollenhagen, Andreas Brenne, Julia Drever, Lili Fischer, Anke Friedhoff, Franz Immoos, Rolf Julius, Maren Koll, Jenny Löbert, Ahmad Motiee, Anna Reckmann, Ren Rong, Martin Voßwinkel

 

Performancekreis "Umgangsformen", Kunstakademie Münster,

Klasse Lili Fischer: Andreas Brenne, Julia Drever, Anke Friedhoff, Barbara Kraft, Frank Laukötter, Anna Reckmann

Literatur

Privatgrün-Stadtgrün - Ein KUNSTspaziergang in Bremen-Schwachhausen

Herausgeber: Senator für Bildung, Wissenschaft, Kunst und Sport, Bremen 1998
Text: Ein Projekt des Fachreferates "Kunst im öffentlichen Raum" in Zusammenarbeit mit dem Ortsamtsbeirat Schwachhausen, Fachausschuss Kultur und Ausländerangelegenheiten
Jahr: 1997

Zurück