"Relieffries" 1963

Paul Halbhuber

Obernkirchener Sandstein

Der Bremer Bildhauer Paul Halbhuber gestaltete 1963 die Fassade des sogenannten "Haus am Markt" mit einem Relieffries. Die einzelnen Platten zeigen Motive, die man mit dem Bereich der Gastronomie in Zusammenhang bringen kann: Es wird nicht nur auf den Verzehr von Speisen und Getränken, sondern auch auf die Geselligkeit mit Musik und Kartenspiel sowie auf das beliebte Zeitungslesen im Cafehaus verwiesen.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück