"Smidt-Denkmal" 1860

Carl Steinhäuser

Marmor Stifter: Bremische Bürgerschaft (1846)

Die Skulptur wurde zum Gedenken an den Bremer Politiker Johann Smidt (1773-1857) im Jahre 1860 eingeweiht. Ursprünglich stand die Skulptur in der Oberen Rathaushalle. Sie wurde später in den Flur des ersten Stocks des Neuen Rathauses versetzt.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück