"Steingrat" 1979

Ewerdt Hilgemann

Sandstein, 0,5 m x 6 m x 16 m

Die Bodenskulptur entstand im Rahmen eines Bildhauersymposions (09.07.1979 - 01.08.1979) auf der Grünfläche Am Deichschart/Werdersee. Das Steinmaterial entstammte dem abgerissenen Gebäudeflügel des Neorenaissancebaus der Bremer Post an der Domsheide. Details wie Zahlen, Bohrlöcher und andere Bearbeitungsspuren in der Steinoberfläche verweisen auf den ursprünglichen Bauzusammenhang. Die Bodenskulptur fügt sich in die natürliche Bewegung der Landschaft ein und schafft eine gedankliche Linie vom Werdersee über die Kleine Weser zur Weser.

Das Kunstwerk entstand in Zusammenarbeit mit Romuald Frejer, Makoto Fujiwara, HAWOLI, Anna-Maria Kubach-Willmsen, Wolfgang Kubach und Louis Niebuhr.

Literatur

Symposion am Deichschart

Herausgeber: Senator für Wissenschaft und Kunst, Bremen 1979
Jahr: 1979

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück