"Tivoli-Hochhaus - Künstlerische Gestaltung Innenräume" 1991 / 1992

Susanne Bollenhagen

2 Objekte; Holz, Lack, je 0,65 m x 0,74 m x 0,23 m

Bei der Arbeit von Susanne Bollenhagen handelt es sich um zwei identische Holzarbeiten in Form zweier gotischer Fenster. Die Objekte sind im Treppenhaus des 8. und 14. Obergeschosses jeweils in die Fensterlaibung so eingesetzt, dass durch sie der Blick auf die Domtürme der Bremer Innenstadt fokussiert wird.

Die Arbeit entstand im Rahmen des Projektes "Künstlerische Gestaltung Tivoli-Hochhaus". Sechs KünstlerInnen setzten sich mit den Räumlichkeiten des sog. Tivoli-Hochhauses in Bremen - Mitte auseinander.

Beteiligt waren: Susanne Bollenhagen, Ulrike Bulla, Manfred Hinken, Renate Kirchheim, Monika Ratering, Ulrich Precht

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück