"Urnengrab" 2012

Jub Mönster

dreiteilig, ca. 2,30 m hoch und ca. 3,50 m breit

Der Künstler Jub Mönster gestaltete das Urnengrab von obdachlosen Menschen auf dem Waller Friedhof. Die Grabstelle wurde auf Initiative der Inneren Mission 2012 geschaffen. Das Hauptmotiv zeigt einen Einkaufswagen übervoll mit Plastik-Einkaufstüten beladen. Eine Pflanze überragt das Hab und Gut und wirft einen tiefen Schlagschatten auf die dreiteilige Fliesenmalerei. Das Ganze ist mosaikartig umrandet.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück