"Wal" 1970

Maria Ewel

Kunststoff nicht mehr vorhanden

Die Bildhauerin Maria Ewel (1915-1988) schuf die Plastik "Wal", die in einer eher abstrahierenden Formensprache dargestellt ist. Der ca. 3,5 m lange Wal befand sich auf einer kleinen Insel inmitten eines Schwimm-Beckens des Freibades Blumenthal. Die Skulptur war jedoch keine "Spielplastik", sie sollte vielmehr die eintönige Wirkung der Anlage auflockern.

Standort

OpenStreetMap Apple Google

Zurück