"Wasserin-stallation und Performances" 1993

Hermann Flint

Installation, 2 Performances

Im Rahmen des Projektes präsentierte Hermann Flint im Lichthaus, in der Straße "Use Akschen" in Gröpelingen, eine Wasserinstallation mit Performances. Auf dem Boden des Eingangsbereichs standen Wasserbecken aus Glas auf Leuchtstoffarmaturen mit Leuchtstoffröhren. Ãœber den Becken hing Berufskleidung (Soldat, Arzt, Richter etc.), in die das Wasser geleitet wurde und als Regen wieder in die Becken zurückfloss.

Performance I: Das Element Feuer wurde in Verbindung mit Wasser mittels akustischer und visueller Techniken thematisiert.

Performance II: Projektion von laufenden und feststehenden Bildern der Räumlichkeiten auf die Rückseite einer Leinwand.

Zurück